PIV Drives, 1928 in Deutschland gegründet, stellt mechanische Getriebe für unterschiedlichste industrielle Anwendungen her, insbesondere in der Kunststoff- und Gummibranche.
PIV ist auf Getriebe spezialisiert, die höchsten industriellen Ansprüchen hinsichtlich Qualität, Zuverlässigkeit, Leistung und Nutzungsdauer genügen. In unserer fast hundertjährigen Firmengeschichte haben wir weltweit mehr als eine Million Rechen-, Stirnrad-, Kegelstirnrad-, Extruder- und Planetengetriebe installiert.
Unser umfassendes Servicenetz überzeugt durch hochwertigen Kundendienst – wir reagieren umgehend, um die Leistungsfähigkeit Ihrer Getriebelösung zu gewährleisten. Qualifizierte Techniker bieten Hilfestellung rund um die Uhr, und auch unsere Servicemitarbeiter und Mechaniker sind Tag und Nacht erreichbar.

PIV – EIN KURZER ABRISS

PIV® Drives ist ein weltweit renommierter Hersteller mechanischer Getriebe für unterschiedlichste industrielle Anwendungen, insbesondere in der Kunststoff- und Gummibranche. 1928 in Deutschland gegründet, gehört das Unternehmen heute zu Dana Incorporated und ist auf die Konstruktion von Getrieben spezialisiert, die höchsten industriellen Ansprüchen hinsichtlich Qualität, Zuverlässigkeit, Leistung und Nutzungsdauer genügen.

Unser Werk im hessischen Bad Homburg ist dank seiner Lage im Ballungsraum Frankfurt/Main hervorragend an den internationalen Frachtverkehr angebunden. Auf 60.000 Quadratmetern Produktionsfläche, darunter eine neue Montagehalle für bis zu 50 Tonnen schwere Getriebe, fertigen wir Stirnrad- und Kegelstirnradgetriebe sowie Ein- und Zweiwellen-Extrudergetriebe. Forschung, Entwicklung, Design, Fertigung und Test unserer Getriebelösungen erfolgen allesamt aus einer Hand hier vor Ort.

Damit wir alle Qualitäts- und Fristanforderungen unserer Kunden lückenlos erfüllen können, finden sämtliche Fertigungsschritte intern statt – dies reicht von der Verarbeitung der Ausgangsmaterialien über das Drehen, Fräsen, Bohren, Schleifen, Zerspanen und Härten bis hin zum Einsatz von CNC-Werkzeugmaschinen für Gehäuse. Auch das 3D-Design, die Dimensionierung von Getrieben und Lagern, die Durchführung von FEM-Berechnungen und Simulationen sowie die Produktoptimierung erledigen wir direkt bei uns vor Ort. Die Montage erfolgt nach Kaizen-Prinzipien der kontinuierlichen Verbesserung.

Weitere Informationen zum Versand und zu Qualitätsprüfungen finden Sie im unten stehenden Abschnitt „Zertifizierte Qualität“ sowie im Menü „Service“.

Geschichte

MÄRKTE

PIV-Getriebe zeichnen sich durch höchste Widerstandsfähigkeit und technische Präzision aus – ganz im Einklang mit den Qualitätsmaßstäben, für die „Made in Germany“ in aller Welt bekannt ist. Dementsprechend hat sich die Marke einen hervorragenden Ruf und eine starke Position am Markt erarbeitet. Innovation und kontinuierliche Verbesserung werden bei PIV Drives großgeschrieben, denn in einem sich fortlaufend wandelnden Markt möchten wir stets zukunftsweisende Produkte anbieten können. Dazu gehören Einwellen- und Zweiwellen-Extrudergetriebe, Zahnstangengetriebe für Spritzgießmaschinen, Planetengetriebe, Stirnrad- und Kegelstirnradgetriebe sowie Getriebe-Komplettpakete.

Dank ihren herausragenden Leistungseigenschaften, der kompakten Größe und dem hohen Wirkungsgrad sind alle Getriebe aus unserem Sortiment ideal für Systeme in unterschiedlichsten Anwendungen dieser anspruchsvollen Schlüsselbranche geeignet: Kunststoffaufbereitung, Rohr- und Profilextrusion, Blasfolienanlagen, Platten- und Schaumextrusion, Reifenherstellung, Kunststoff- und Gummirecycling und vieles mehr.

ZERTIFIZIERTE QUALITÄT



Qualität ist für uns das A und O. Dafür stehen unsere hochwertigen Produkte und die professionellen Beratungsleistungen, die wir unseren Kunden und Partnern in allen Liefer- und Servicephasen bieten. Ein zweiter wesentlicher Qualitätsbaustein sind die zahlreichen Zertifizierungen nach offiziell anerkannten Normen und Standards, die wir seit 1994 erhalten.


Ein zweiter wesentlicher Qualitätsbaustein sind die zahlreichen Zertifizierungen nach offiziell anerkannten Normen und Standards, die wir seit 1994 erhalten. Unsere Getriebe und Fertigungsschritte werden umfangreichen internen Tests und Kontrollen unterzogen, darunter die dreidimensionale Untersuchung mithilfe von Messzentren, Rauheits- und Härtetiefebestimmung, Konturmessung, Spektralanalyse, Härteprüfung, Protokollierung, Prüfmittelüberwachung und Endabnahme. Die Ergebnisse werden umfassend dokumentiert und bereitgestellt.